Eltern-Kind-Gruppe

Komm spiele mit mir…

 

1. Was ist eine Eltern-Kind-Gruppe?

Eine „Eltern-Kind-Gruppe“ ist eine Gruppe, in der sich Mütter oder Väter mit ihren Kindern vom Säuglingsalter bis zum Eintritt in den Kindergarten regelmäßig treffen, um sich mit Gleichgesinnten in ähnlichen Lebenssituationen zu erleben, zu basteln und zu singen. Es kann Gruppen mit Kindern gleichen Alters oder Gruppen mit gemischten alters geben.

 

Wenn ein Kind in eine Familie hineingeboren wird, kommen bei den Eltern manchmal viele Fragen auf, z. B.:

 

Manchen Müttern oder Vätern fällt nach einiger Zeit fast die „Decke auf den Kopf“. Sie würden sich einen Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten und Treffen, bei denen die Kinder mit Gleichaltrigen spielen, singen, malen oder basteln dürfen. Vieles was Spaß macht, wird von Kindern und Eltern gemeinsam durchgeführt.

 

Bei Fragen zur Erziehung, Ernährung, Gesundheit und Umwelt kann man in einer Eltern-Kind-Gruppe Hilfe erlangen. Außerdem wird die eigene Lebenssituation (z. B. Scheidung, Tod,…) hier ernst genommen und evtl. Hilfestellung angeboten.

 

2. Bedeutung einer Eltern-Kind-Gruppe

 

Für das Kind:

 

Für Mutter und Vater:

 

Träger

Katholische Erwachsenenbildung

Unkostenbeitrag

25,00€ für 10 Einheiten

Gruppe Regenbogen

Leitung: Susanne Heidecker

Tel.: 09927/903185

Montags von 08.30 – 10.00 Uhr

Gruppe Käferl

Leitung: Susanne Heidecker

Tel.: 09927/903185

Montags von 10.00 – 11.30 Uhr

Gruppe Bärchen

Leitung: Susanne Heidecker

Tel.: 09927/903185

Donnerstag von 10.30 – 12.00 Uhr

Gruppe Bienchen

Leitung: Susanne Heidecker

Tel.: 09927/903185

Donnerstag von 09.00 – 10.30 Uhr

Gruppe Rasselbande

Leitung: Antonia Stry

Tel.: 09927/903032

Donnerstag von 09.00 – 10.30Uhr

Gruppe Sonnenschein

Leitung: Susanna Zaglauer

Tel.: 09927/903836

Dienstag von 09.30 – 11.00 Uhr

Gruppe Zwergal

Leitung: Susanna Zaglauer

Tel.: 09927/903836

Mittwoch von 09.30 – 11.00 Uhr

 

Maximal können 10 Kinder teilnehmen.

 

Homepage: www.eltern-kind-gruppe-kirchbergimwald.npage.de