„Nachbarschaftshilfe“ für Risikogruppen in der Gemeinde Kirchberg i. Wald

Kirchberg im Wald, den 18.03.2020

„Nachbarschaftshilfe“ für Risikogruppen in der Gemeinde Kirchberg i. Wald

Gehören Sie zu einer durch die derzeitige Coronavirus Pandemie betroffenen Risikogruppen (hohes Alter, Immunschwäche, Vorerkrankungen) und sind Sie aktuell daran gehindert ihre alltäglichen Erledigungen zu machen?

Bitte melden Sie sich telefonisch bei der Gemeindeverwaltung Kirchberg unter der Telefonnummer 09927/9400-24 und bringen Ihr Anliegen vor.

Freiwillige Helfer haben sich bereit erklärt für Sie Lebensmittel einzukaufen, Medikamente zu besorgen oder auch Botengänge zu erledigen. Die betreffende Person wird sich dann telefonisch bei Ihnen melden um die Einzelheiten zu vereinbaren.